Lush Hype!

Also ich persönlich kann den Lush Hype, der zur Zeit auf Instagram und in diversen Blogs herum geht, total nachvollziehen! Man kann ja auch einfach nicht an diesem Laden vorbei gehen, wenn einen schon drei Geschäfter vorher der herrliche Duft anlockt! Außerdem finde ich die Verkäuferinnen im Bonner Laden immer unglaublich freundlich und symphatisch. Mit denen würde ich direkt ein Teechen trinken gehen.

Gestern hat es mich mal wieder überkommen und ich konnte nicht dran vorbei gehen. Also habe ich mir ein  das Gesichts- und Körperpeeking Ocean Salt geholt.

ABM_1389277580„Unmengen von Meersalz [und was für Mengen!] peelen und reinigen, Bio Limetten klären und Avocadobutter macht die Haut weich.“ Und das Peeling hält was es verspricht! Lustigerweise, hat man wirklich den Geschmack von Salz auf der Zunge, wenn man sich so ungeschickt anstellt wie ich 😉 . Am intensivsten ist der Duft der Limetten, was ich, morgens zum wach werden, super angenehm finde.

Außerdem habe ich beschlossen, dass die wunderbar duftenden und unglaublich süß aussehnden Badekugeln von Lush nicht nur zum verschenken da sind, sondern man sich auch selbst mal etwas gönnen muss. Also ging die Sex Bomb mit köstlichem Jasmin und Ylang Ylang Durft noch mit nach Hause.

ABM_1389453019

Die Badekugel ist roa-flieder farbend mit einer kleinen Rosa in der Mitte. Ist sie nicht total süß?? Sie duftet schon durch die Verpackung blumig und frisch. Und wenn man sie ins heiße Badewasser wirft, während man schon drin sitzt…

ABM_1389453147

…löst sich die äußere Schicht der Kugel wie eine Art Brause im Wasser auf und schäumt leicht. Die Rose bleibt fast bis zum Schluss erhalten und schwimmt dann auf dem Wasser rum. Sie ist aus einer Art Seife und löst sich viel langsamer auf. Das Wasser nimmt eine rosa Farbe an und fühlte sich ganz weich an. (Wie mir die Verkäuferin auch versprochen hatte!)  Auch die Haut fühlt sich nach dem Bad gut gepflegt an und duftet herrlich. Und man denkt sich nur: NOCHMAL, NOCHMAL, NOCHMAL! 🙂

Wie immer konnte ich den Laden nicht ohne ein Gespräch mit einer der netten Verkäuferinnen verlassen, die mir zwei Gesichtscremes empfahl und promt ein Pröbchen in mein Körbchen steckete: Imperialis ist eine Gesichtscreme speziell für Mischhaut und besteht aus Lavendel und Olivenöl. Zwei Produkte die ich sehr gerne habe.

So lange das Wetter noch etwas fies und schmuddelig ist, muss ich also leeeeeider nochmal zu Lush und den nächsten Badespaß ausprobieren. Ich freue mich drauf.

6 Gedanken zu “Lush Hype!

  1. Ich war letzte Woche auch zum ersten mal bei Lush und wäre am liebsten direkt eingezogen 😉 Mein neues Gesichtspeeling („Let the good times roll“) würde ich am liebsten jeden Tag benutzen-das riecht sooooo lecker nach Butterstreuseln und Popcorn.Ich liebe es!

    Gefällt mir

Ich freue mich über Meinungen und Anregungen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s