Frühstückszeit

Heute habe ich den Vormittag frei gehabt und mir mal ein Bisschen Zeit für ein leckeres Frühstück genommen. Es geht eigentlich ganz schnell, sieht appetitlich aus und schmeckt super.

DSCN0900

Ich habe einfach eine Banane mit Haferflocken, einem Becher mildem Naturjoghurt und einem Schuss Milch püriert und das ganze in ein hübsches Glas gegeben. Man brauch keinen Zucker, weil die Banane den Joghurt süßt. Ein paar Blaubeeren oben drauf. Und schon fertig! So kann man doch super in den Tag starten. 🙂

Ich freue mich über Meinungen und Anregungen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s