Raindrops keep falling on my head

Das Jahr rast an uns vorbei. Leute, wir haben schon Ende Februar! Und was ist mit den guten Vorsätzen passiert? Ich habe noch nicht geschafft..ich will noch schaffem…kann ich noch schaffen? An manchen Tagen habe ich das Gefühl, das Jahr sitzt mir im Nacken. Die Semesterferien fliegen an mir vorbei, eine Seminararbeit ist noch immer nicht geschrieben und eigentlich wollte man doch auch ein Bisschen Ferien haben.

So ein Tag wie heute, tut dann so richtig gut. Mein Herzmensch und ich sind einfach durch die Stadt spaziert, haben Besorgungen gemacht, Bücher in der Bibliothek abgeholt und nebenbei die Zeit für ein paar schöne Fotos genutzt. Leider hatten wir Dank des Aprilwetters nicht mal fünf Minuten Zeit. Kaum haben wir angefangen, wollte die Sonne sich mal lieber hinter einer Wolke verkriechen. Seit ich hier sitze und ich für euch diesen Beitrag kreiere, hatten wir schon einem strahlenden Sonnenschein und just in diesem Moment regnet es draußen Bindfäden.

DSCN1313

Mantel – C&A; Oberteil – Warehouse; Rock und Strümpfe H&M Basic.

DSCN1321

Tasche – Pepe Jeans; Schuhe H&M; Kette H&M.

DSCN1316

DSCN1324

Sternchen Armband – Mango.

DSCN1326

Last Picture – der Regen erwischte uns eiskalt.

Ps: (an mein linkes Auge) Was ist dein Problem?! Mach dich mal locker! Immer kneifst du dich mehr zusammen als rechts. Das sie doof aus – du Idiot. Immer dasselbe mit dir.

4 Gedanken zu “Raindrops keep falling on my head

Ich freue mich über Meinungen und Anregungen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s