Die „Beauty“ in Düsseldorf

Hallo meine Lieben Beautyverrückten,

vorgestern war ich auf der ersten Messe meines Lebens und zwar auf der Beauty in Düsseldorf. Genau das Richtige für eine Kosmetiksüchtige wie mich. Also habe ich mich um acht Uhr morgens, mit der neuen Womens Health und einem Obstsnack auf den Weg nach Düsseldorf gemacht. Gut geplant, wie ich eigentlich immer bin, hatte ich mir alle Bahn und Bus Verbindungen rausgesucht, und dachte eigetnlich, dass nichts schief gehen könnte. Leider kommt es oft so anders, als man denkt. Als ich den Eingang Ost, den offiziellen Eingang für alle Beauty Besucher, erreicht hatte und nach 20 Minuten endlich dran war, wurde ich erstmal recht verdutzt angeschaut. „Blogger, wo kommen die denn rein?!“. Die nette Dame schickte mich dann erstmal zum Südeingang. Ich also wieder ab in den Shuttlebus und quer über das riesige verwirrende Messegelände. Am Südeingang angekommen, war ich erst an der normalen Anmeldung, wurde dann zur Kasse und danach zur Presse Stelle geschickt, die mich wiederum an die Messezentral zwischen Süd- und Osteingang verwies. Dort fragte ich dann erst an der Rezeption, dann an irgeneinem Schalter und schlussendlich an der richtigen Stelle nach meinem Pressepass.

Hallelujah, ich war teilweise kurz vorm Nervenzusammenbruch. Endlich hatte ich meinen Pass in den Händen und es hätte eigentlich los gehen können. Abgesehen davon, dass man Name wie üblich falsch geschrieben war, musste ich dann aber erstmal wieder den Messeeingang finden und schlüpfte am Ende irgenwo hinter einem Messestand hervor und befand mich mitten im Getümmel, ohne Plan und ohne Karte. Als ich meine Sachen endlich an einer Garderobe abgeben konnte und mit mulmigem Gefühl im Bauch, ob ich diese jemals wieder finden würde, los startete, war ich doch etwas überfordert.

Beauty Messe DüsseldorfDie Beauty beschäftigt sich mit Kosmetik, Wellness, Fuß-und Nagelpflege, sowie Accesoires. Das ist alles in unterschiedliche Hallen unterteilt und ich startete in der Spa Halle. Es gibt wirlich alles! Vom Make-up, über Pflege, Enthaarung und Antiaging Wunderkuren.

Wie ich bereits erzählt habe, war das meine erste Messe und ich wusste gar nicht, wie man sich verhält. Meine Intention war es, Kontakte zu knüpfen, neue Produkte zu sichten und natürlich mögliche Testangebote in Anspruch zu nehmen. Aber wie? Vor allem, wenn man ganz alleine ist. Durch die Wellnesshalle bin ich einfach durch geschlendert und dann schnell bei der Kosmetik gelandet, dort fühlte ich mich schon wohler. Trotzdem kam ich erstmal mit niemandem ins Gespräch und habe mich kaum getraut, Dinge anzuschauen. Nachdem ich all meinen Mut zusammengenommen hatte, lief es dann nach und  nach besser.

IMG_0452Cinq Mondes ist eine französische Marke, die sich auf Spa-Artikel spezialisiert hat.

Cinq Mondes, SpaDer freundliche Franzose erklärte mir das Konzept der Firma, die grade versucht sich in Deutschland stärker zu präsentieren und deren Produkte bereits in Hotels in München und Berlin zu finden sind. Außerdem bekam ich einen Haufen Proben mit, für den gemütlichen Home-Spa-Abend! Ich werde euch bald davon berichten!

IMG_0466Dr. Grandel

IMG_0460Besonders angetan hat es mir die Firma Fabynails!

Die italienische Firma Fabynails bot auf der Beauty ihre aktuelle Frühlingskollektion Fabulous Faby mit zwölf Trendfarben an. Außerdem gab es ein Apfel – und noch etwas, habe den Namen vergessen – Fruchtgetränk. Die nette Marketing Assistentin von Faby informierte mich über die Besonderheiten der Produkte und schenkte mir eine  prall gefüllte goody bag. In einem neuen Blogpost werde ich euch bald über die Produkte, die ich von der Beauty testen kann berichten und Faby wird sicherlich einen großen Teil des Artikels einnehmen. Also seid gespannt.

Mein Fazit ist, dass ich auf der nächsten Messe besser vorbereitet sein werde, einen Tag Zeit mitbringen werde und bequemere Schuhe tragen muss. Alles in allem hat die Beauty mir aber sehr gut gefallen und ich konnte viel neue Inspiration sammeln.

Ein Gedanke zu “Die „Beauty“ in Düsseldorf

Ich freue mich über Meinungen und Anregungen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s