I’m forever 22*! Tag 2!

Hallo meine Lieben, ich habe grade so viele Posts für euch, dass ich mich recht oft melde. Kann es kaum abwarten euch alles von Amerika zu zeigen, muss aber zwischendurch immer mal aktuelle Dinge dazwischen streuen. Also macht euch auf eine Post-Flut gefasst. Schreibt mir in die Kommentare, falls es euch zu viel wird bitte! Auch an Tag zwei waren wir noch sehr geschafft vom Flug und die Hitze hat uns echt umgehauen. Eigentlich hält man es nur am Meer so richtig aus, weil dort ein richtig starker Wind geweht hat. Ansonsten muss man sich durch die schwül-feuchte Luft kämpfen oder sich drinnen aufhalten und die 30 Grad kältere Klimaanlagenluft ertragen. Also ich war so froh, als ich endlich wieder echte frische Luft atmen durfte!

Miami Beach, Jamba JuiceJeans-Zara, Shirt-H&M

Wir sind erstmal zu Jamba Juice gefahre um uns einen Frühstücksshake zu holen. Mein Freund kennt diese Smoothie-Kette aus LA und war sehr begeistert. Hier in Miami scheint sie nicht so verbreitet zu sein, da wir recht weit fahren mussten. Und auch so gibt es halt einfach an jeder Ecke Saftbars. Trotzdem war es lecker.

Jamba JuiceCaribbean Passion hat mir gut geschmeckt.

Lincoln Road Mall

Miami Beach, Lincoln Road MallDen Rest des Tages haben wir „in“ der Lincoln Road Mall verbracht. Das ist eigetnlich gar keine Mall, jedenfalls nicht im klassischen Sinne, da sie einfach eine große EInkaufstraße auf Miami Beach ist. Wir  sind 15 Minuten mit dem Auto hingefahren.

IMAG0072Bei Forever 21 habe ich direkt mal 99 Doller gelassen. Blumen-Print-Paradies!

Online ist das ja schon schlimm, aber im Laden selbst…

Lovelyoliv Tag2 3Pilotenbrille-Ray Ban. Lovelyoliv Tag 2 280er Look irgendwie.

Ultra wohl habe ich mich in dem Look irgenwie nicht geüfhlt, was nicht wirklich am cropped Top lag. Meine neue Shorts von Zara ist eben eine highwaist und die rutschen gerne etwas hoch, was recht unbequem sein kann. Trotz meinem unwohlen Gefühl, wollte ich euch diesen Look nicht vorenthalten.

7 Gedanken zu “I’m forever 22*! Tag 2!

  1. Hey Liebes,
    ich musste erstmal anfangen von hinten loszulesen, weil ich die letzten Tage einfach gar keine Zeit hatte, um überhaupt was zu tun. Ich hab aber durch Insta mitbekommen, dass du in Miami warst, also musste ich spätestens heute reinlesen. Erstmal: MEGACOOL! Wer will nicht einmal in die Usa fliegen und dann noch nach Miami? Meine Freundin ist zurzeit in Florida und daher war ich schon doppelt interessiert, was einen denn so in Miami erwartet. Dein letztes Outfit in diesem Post finde ich megaschön. Das wäre auch total mein Stil und ich finde, dass du es gut tragen kannst.

    Ich freue mich auf das Kölner Bloggertreffen 🙂

    Liebste Grüße,
    Tabi

    Gefällt mir

    • Hey, danke für deinen lieben Kommentar 🙂 ich kann dir gerne mehr darüber erzählen!! Übrigens freue ich mich echt total, dich da kennenzulernen, aber solltest du mal vorher Lust auf einen Tee haben in Köln, meld dich gerne 🙂 ich hab es ja nicht so weit. Alles Liebe

      Gefällt mir

  2. Also das unwohl-fühl-sein sieht man Dir auf dem ersten Bild definitiv nicht an. Da strahlst Du super entspannt und glücklich in die Kamera. Allerdings kann ich Dich gut verstehen. Ich mag überhaupt nichts, was hoch schließt, weil es mich immer zwickt und überall drückt. Schöne Miami Fotos hast Du. Gerne noch viel mehr!!!

    Gefällt mir

Ich freue mich über Meinungen und Anregungen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s