Strandblumen an Tag 3!

Am dritten Tag haben wir uns entschieden unseren Stadt Strand zu verlassen und nach Key Biscayne zu fahren. Key Biscayne ist eine Gemeinde die auf der gleichnamigen Insel lebt. Die Insel ist ca. 10 km vom Festland entfernt und man fährt zuerst über einen kleinere Insel die Virginia Key heißt. Auf vielen Miami Karten ist der Leuchtturm auf Key Biscayne mit abgebildet, so und durch den Reiseführer bin ich auf diese Insel gekommen. Außerdem haben wir Key West ausfallen lassen, weil es uns ja allgemein nicht so super in Miami ging und wir uns die lange Fahrt dann sparen wollten. Da war dieser kleine Mini Key eine gute Alternative. Der Strand an dem wir am dritten Tag waren, ist recht gut besucht, besonders von Familien, da er sehr lange sehr flaches Wasser hat. Auch für mich als super schlechten Schwimmer und Wasser-Angsthasen eine gute Alternative.

Wir sind da auch ein Bisschen durch die Gegend gecruist und haben uns die wunderschönen Häuser und Villen angeguckt. Also wer dort lebt, hat wirklich etwas richtig gemacht im Leben!

Lovelyoliv, Miami Beach, Key Biscayne, Beach

Den Leuchtturm sieht  man immer in den Prospekten.

Key Bisyane, Miami BeachKleid-Forever 21, Nagellack-P2 Florida Girl.

Wie immer war es sehr windig und zu sonnig um die Brille auszuziehen!

Key Biscayne

Key BiscayneLovelyoliv Tag3 2Ich liebe den Rückenausschnitt!

Es war so schön da, dass wir direkt nochmal hingefahren sind an den nächsten Tagen und glücklicherweise eine ganz tolle Entdeckung gemacht haben! Den Crandon Park! Er befindet sich auf dem Weg in die Stadt von Key Biscayne (noch vor dem Naturpark mit dem Leuchtturm) und sah von weitem aus wie ein edler Beach Club. Trotzdem haben wir uns einfach mal getraut, abzubiegen. Der Parkplatz war riesen groß und dafür unglaublich leer. Man zahlt fünf Doller für den ganzen Tag und ist dafür an einem sauberen Paradies Strand, der sogar von Rettungsschwimmern überwacht wird. Auch hier war außerhalb der Saison echt nicht viel los. Man konnte sich richtig entspannen. Der Park bietet einige Möglichkeiten. Es gibt sehr viele Sitzgelegenheiten im Schatten, wo man grillen darf, außerdem eine Dusche, die perfekt nach dem Bad im salzigen Wasser ist und ein Volleyballfeld. Bestimmt gab es noch mehr, was ich gar nicht entdeckt habe. Mir haben die Palmen an dem Tag völlig ausgereicht!

Key Biscayne, Crandon Parl IMAG0095

Diese Fotos sind übrigens mit dem Handy entstanden, da es echt zu heiß und sandig für meinen Canon war!

Key Biscayne

IMAG0138

Freiluft Duschen!

Dieser Park war wirklich mein persönliches Highlight und auch den letzten Tag in Miami haben wir dort verbracht. Fern ab von all dem Trubel der Stadt!

 

5 Gedanken zu “Strandblumen an Tag 3!

  1. An dem Leuchtturm waren wir auch! Konntet Ihr auch draufsteigen? Den anderen Park haben wir aber nicht gesehen. Ein toller Tipp! Und so schade, dass Ihr nicht nach Key West gefahren seid. Es ist soo toll da!!

    Gefällt mir

  2. Ich hätte da mal ne Frage: Gibts eigentlich irgendein Kleidungsstück, das dir nicht steht?! 😀
    Aber dieses Kleid ist wirklich besonders schön!
    Bis Freitag meine Liebe!

    Gefällt mir

Ich freue mich über Meinungen und Anregungen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s