Abiballprinzessin!

Meine lieben Lovelyleser,

erinnert ihr euch noch an euren Abschluss- bzw. Abiball? Meiner ist mittlerweile drei Jahre her, aber ich erinnere mich noch daran, als wäre es gestern gewesen. Damals habe ich mich dazu breitschlagen lassen die Organisation unseren Abiballs unter dem Motto „Abi Warhol, 13 Jahre bis zum Meisterwerk“ mit zu übernehmen. Das hieß Geld eintreiben, Location suchen, Catering bestellen, Programm überlegen, Getränke besorgen, Musik, Flyer, Eintrittskarten VIP Bändchen und vieles vieles mehr. Es war eine höllische Arbeit, da wir auch ein sehr kleines, aber dafür um so bessere Team waren. Am Ende ist es für die anderen, glaube ich, richtig gut geworden, nur ich konnte den Abend leider nicht genießen. Es war sowieso eine harte Zeit wegen Abitur, Mandelentzündung, Oraganisations Team und der Moderation, die ich auch noch übernommen hatte. Zusätzlich fällt der Abiball auf die Phase, in der ich selbst leider schwer erkrankte. Es war sogar so, dass meine Familie mir noch an diesem Abend eine schlechte Neuigkeit überbringen musste, so dass der Abend spätestens dann, für mich gelaufen war.

Um so mehr freute ich mich auf den Abiball der kleinen Schwester meines Herzmanns. Zuerst gab es die Zeugnisübergabe in der Aula, zu der man noch recht locker gekleidet ging.

Abiball, Lovelyolivblog, casualHeute präsentiere ich euch stolz den Herzmann, natürlich nur, weil es kein Einzelfoto von mir gab in diesem Kleid, da ich nur ständig mit Fotos machen beschäftigt war. Wir beide ganz in Blau. Das Kleid ist aus einer alten H&M Kollektion, die Ballerinas von Tamaris. Der Herzmensch trägt Scotch and Soda und Boss.

Für den Abiball  habe ich mich für ein klassisches Kleid in Schwarz-Weiß entschieden, da ich meinen Look eher im Hintergrund halten wollte. Schließlich ging es an diesem Tag um die Abiturientinnen!

Lovelyoliv 5

Kleid-Forever21 (Miami), Schuhe-H&M.

Lovelyoliv, Details, Schmuck, Forever 21

Ein Bisschen Vintage Schmuck.

Lovelyoliv 3

Leider hatte ich doofe Haare an dem Tag.

Lovelyoliv 4

Ich liebe diese Schuhe. Kurz vorher im H&M Sale ergattert. Endlich hohe Schuhe die ich tragen kann. Kann man super drauf laufen.

Natürlich haben sie am Ende des Abends trotzdem etwas gequetscht, aber war echt auszuhalten!

Lovelyoliv 1

Findet ihr den Look zu schlicht? Ich mag Pünktchen Muster super gerne und habe mich für diesen Abend richtig gut angezogen gefühlt. Außerdem passte ich farblich wieder prima zu meinem Herzmann! Die Ballprinzessin, meine „Schwägerin“ sah an diesem Abend wunderwunderschön aus und hatte ein bodenlanges Kleid an. Da sie sowieso so eine Hübsche ist, könnte sie zwar eh alles tragen, aber an diesem Abend, war sie für mich die hübscheste Abiturientin! So schnell muss ich trotzdem nicht wieder auf einen Abiball, denn eigentlich ist sowas ja immer nur richtig schön, für die Abiturienten selbst. Es war ein langer Abend an dem wir alle müde ins Bett geplumpst sind.

 

 

13 Gedanken zu “Abiballprinzessin!

  1. Ich finde den Look toll. Irgendwie verspielt aber trotzdem erwachsen und elegant – und steht dir hervorragend! Ich finde das Pünktchen auch (fast) immer passen!!

    Liebe Grüße, Sabina

    Gefällt mir

  2. So schön siehst du aus! Ich finde den Look nicht zu schlicht. Das ist ein klassisches und elegantes Kleid und da du nicht die Hauptperson warst, ist es vollkommen angemessen. Ich hätte noch ein paar hohe Schuhe dazu angezogen, aber das ist ja Geschmackssache. Mit den Sandalen siehts auch toll aus :-*
    Ganz liebe Grüße
    Christina

    Gefällt mir

  3. Liebe Mira,
    das Foto von euch ist total süß:)! Ich musste etwas grinsen, denn ein fast gleich aussehendes Pünktchenkleid hatte ich letztes Wochenende auch zum Abiball eines Familienmitglieds an.
    Ich mag deine schwarzen Schuhe übrigens sehr!
    Viele liebe Grüße,
    Emma

    Gefällt mir

  4. Danke für deinen lieben Kommentar, finde die Bilder auch recht gelungen aber da sind noch so kleine Fotografische Details die ich mehr ausarbeiten könnte. Allerdings ist es bei Selbstportraits immer so einer Sache… Mal sehen vielleicht finde ich ja nächstes Mal ein Model 🙂
    Mein Abiball ist jetzt auch schon gute drei Jahre her und unser Jahrgang war einer der ersten der überhaupt einen Abiball hatte, deswegen war es etwas chaotisch und wir mussten mit dem Budget improvisieren. Hat aber am Ende alles recht gut geklappt und es war ein unvergesslicher Abend. Und das Pünktchenkleid ist genau richtig 🙂

    Gefällt mir

Ich freue mich über Meinungen und Anregungen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s