Das gefühlt 100 000. Bloggertreffen in Bonn!

Hallo Lovelyleser,

zurzeit bekommt ihr hier wahrscheinlich langsam genug von den Bonner Blogger Mädels, da es einfach ständig was über sie zu berichten gibt. Am Montag nach dem großen Treffen in Köln stand eben mal wieder unser monatliches Treffen an, auf die ich mich immer so sehr freue. Wir sind ein bunter Haufen aus den unterschiedlichsten Charakteren, aber jeder hat etwas interessantes und liebenswertes an sich, sodass ich mich immer wieder freue, alle zu sehen und auch neue Gesichter kennen zu lernen.

Dieses mal ging es in eine von mir ausgewählte Location: Das Che Guevara auf der Münsterstraße. Ich laufe an dieser Cocktailbar ständig vorbei und war dort auch schon oft Cocktails trinken. Ob mit oder ohne Alkohol, sie schmecken einfach immer grandios lecker. Die Besitzer finde ich auch echt symphatisch. Natürlich hatten wir uns den Tag des Deutschlandspiels ausgesucht und sahsen deshalb mal wieder vor einer großen Leinwand. Aber bis zum Spiel blieben ein paar Stunden Zeit, in denen sich munter und quer Beet unterhalten wurde. Es ist so spannend die Geschichten jedes einzelnen zu hören, Gemeinsamkeiten festzustellen, wenn man sich grade auf einem ähnlichen lebensweg befindet, oder aber ganz andere Lebensabschnitten mitzubekommen.

Che Guevera, Bonn

Bei schönem Wetter kann man hier wunderbar draußen sitzen und auch draußen Fußball schauen. Da die Münsterstraße abends, obwohl sie mitten in der Stadt ist, recht ausgestorben ist, ist es wirklich ein super Ort für einen gemütlichen Abend!

IMG_3231

IMG_3233Mich beeindruckt die Cocktail Karte jedesmal aufs neue! Es gibt einfach ALLES! Man wartet zwar ein Bisschen auf seinen Cocktail, aber auch nur, weil sie einfach lecker gemacht sind!

Che Guevara, Bonn

Typisch Blogger hängt natürlich die Hälfte am Ende, in diesem Fall handelt es sich um Michèle, die übrigens einen ganz tolle Fotoblog hat!

IMG_3261Die Mädels haben auch das Essen ausprobiert, was ich bis dato nicht getan hatte. Für einige gab es Chili con Carne, was meiner Meinung nach super lecker aussah und ansonsten kleine Platten mit Oliven, Tortilla Chips und Dips.

Wie immer ein gelunger Abend, an dem keiner so recht nach Hause wollte. Danke meine Lieben!

 

3 Gedanken zu “Das gefühlt 100 000. Bloggertreffen in Bonn!

Ich freue mich über Meinungen und Anregungen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s