Von Düften & Erinnerungen eine Inspiration von MissBB

Hallo meine lieben Lovelyleser,

ihr kennt noch nicht missbonn(e)bonn(e)? Sie ist der eigentliche Grund, warum ich blogge und ihr Blog war der erste den ich gelesen habe! Nun kommt mir die Ehre zu teil, dass sie mich darum gebeten hat, etwas darüber zu schreiben, wie ich zum Thema Duft stehe!

Beim Thema Duft fällt mir sofort ein, dass meine Familie mir immer nachgesagt hat, dass ich eine besonders gute Nase habe. Das ist auch ein Grund warum der Duft für mich auch in zwischenmenschlichen Bereichen eine große Rolle spielt. Wenn ich einen Menschen sprichwörtlich „gut riechen kann“, dann mag ich den Menschen von vorne herein lieber, als wenn mir der Geruch nicht gefällt. Als erstes fällt mir hierzu eine Anekdote aus meiner Schulzeit ein. Ich hatte lange Zeit eine Kurskameradin in der Oberstufe, die oft neben mir sahs. Bis heute ist sie der bestriechenste Mensch, den ich kenne. Sie hat in mir meine Liebe zu Weichspülern entfacht, da sie jedes Mal anders und jedes Mal besser roch!

Weichspüler, Kuschelweich, DuftnoteKuschelweich Sanft und Mild.

Aber kennt ihr das, es gibt Menschen an denen haften bestimmte Düfte locker mal den ganzen Tag und solche und zu denen zähle ich meines Erachtens nach, bei denen verfliegt Weichspüler, Parfum, Shampoos und Bodylotion nach wenigen Stunden. Natürlich nimmt man sich selbst dufttechnisch nicht so gut war, allerdings wurde mir noch nicht so häufig das Kompliment gemacht, wie gut ich rieche :D! Ich würde auch gerne zu dieser Spezies gehören, die einen Rum betritt und herrlichen Duft versprüt.

Parfum, Bodyspray, Chloe, Armani

Hier kommen wir auch schon zum Thema Parfum. Jeder kennt es, dass es bestimmte Parfums gibt die man mit einer Person, (zB einem bestimmten Mann) oder Ort verbindet. Meine Oma zum Beispiel roch und riecht immer immer immer gleich und ich finde sogar, dass ihr ganzes Haus nach ihr riecht und ihr Essen einen ganz bestimmten Oma-Geschmack hat. All das hat für mich etwas mit Gerüchen zu tun. Gerüche sind für mich grundsetzlich etwas wunderbares und ich liebe es mich an Gerüche zu erinnern. Leider bringt eine gute Nase natürlich auch mit sich, dass man schlechte Gerüche sehr gut aufnimmt udn kaum erträgt. Ihr kennt bestimmt diese prikären Situationen in der Bahn, im Bus oder in der Supermarktschlange, wenn vor euch jemand steht und ihr den Geruch nicht grade angenehm findet.

Mein Lieblingsduft seit langer Zeit: Love Chloé, denn ich liebe leichte, pudrige und klare Duftnoten und weniger die süßen und schweren. Auf meiner Wunschliste stehen zur Zeit auch noch das Dior Addict Parfum und das Eau de Toilette von Korres!

Wenn ihr auch Lust habt über eure Lieblingsdüfte, eure Beziehung zum Thema Gerüche und vieles mehr zu schreiben, verlinkt mich doch gerne in eurem Blogpost!

Ein Gedanke zu “Von Düften & Erinnerungen eine Inspiration von MissBB

  1. Hallo Mira,

    ach, du bist ja lieb 🙂 Das wusste ich gar nicht, was Du ganz am Anfang schreibst. Dann freut es mich ja noch umso mehr, dass Du immer so schöne Beiträge verfasst!

    Und toll, dass Du auch beim Thema „Düfte“ miterzählst 🙂

    Addict von Dior hatte ich auch eine ganze Zeitlang, das ist auch echt ein toller Duft!

    Liebe Grüße &
    hab einen tollen Abend!
    Jana

    Gefällt mir

Ich freue mich über Meinungen und Anregungen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s