Das Outfit eines Monsterhuhns!

Gehört ihr auch zu der Spezies der Monstereulen? Ihr fragt euch, was das ist und wovon ich überhaupt spreche? Das habe ich mir eines morgens auch gedacht, als ich auf WDR 2 ein Interview des deutschen Schriftstellers Peter Spork über sein Buch „Wake up“ gehört habe und er von nichts anderem als dieser Spezies sprach. Ich musste echt schmunzeln, als er aufklärte, dass damit die Generation von Menschen gemeint ist, die nachts bis in die Puppe wach bleiben kann und dann morgens nicht aus dem Bett kommt. Ich kenne solche Leute sehr sehr gut. Selbst der Herzmann ist so einer und hat sich mit Müh und Not in 2,5 Jahren ein Bisschen mehr an mich angeglichen. Ich bin wohl eher die Spezies Monsterhuhn, da ich mit den Hühnern ins Bettchen gehen könnte und morgens früh wieder munter aus den Federn hopsen würde. Ab 21 Uhr ist mit mir oft nicht mehr viel anzufangen und mein Körper ist total auf Schlafen eingestellt. Früher hat mich diese Eigentschaft sehr gestört, denn ich „leider“ schon viele Jahre daran, da ich auf Abendveranstaltungen immer vor allen anderen müde wurde und am liebsten heim wollte. Mittlerweile bin ich Frau genug dazu zu stehen und einfach zu sagen, jetzt habe ich genug, ich gehe heim, egal wer auch meint mich als Langweiler beschimpfen zu müssen. Jedes und jedes Mal genieße ich meine Entscheidung und gehe glücklich heim und genieße mein kuscheliges gemütliches Bett, meinen ausreichenden Schlaf und den wunderschönen neuen Morgen. Oft habe ich gedacht, dass die Leute die am lautesten meckern, vielleicht nur neidisch sind, weil sie sich diesesn Schritt nicht zutrauen, aber Herrn Spork zu folge, ist das wohl einfach ein Teil unserer Generation. Der Großteil unserer Gesellschaft ist so, weshalb er und scheinbar auch die Wissenschaft an eine Umplanung unserer Gesellschaft appellieren. Ansetztend in der Schule. Es war die Rede von Schulzeiten ab halb Zehn und dann lieber bis in den Nachmittag oder aber auch morgens Sport treiben und erst Abend arbeiten. Könnte eine Lösung für viele von euch Monstereulen sein. Für mich ein Graus!

Was seid ihr für Wesen? Monstereulen oder Monsterhühner? Seid ihr zufrieden mit eurer Art oder kommt sie euch in die Quere, wenn es morgens heißt raus aus den Federn? Und was hat das alles mit diesem Outfit zu tun? Nichts besonders viel, aber es kam mir einfach so in den Sinn. Vielleicht aber auch, weil ich euch in diesem Blogpost erzählen wollte, wer ich wirklich bin, nämlich ein altes Huhn und auf den Fotos zeige, was ich trage, an einem ganz normalen Hühner-Sonntag Abend an dem ich im Vapiano mit einer lieben Freundin essen gehe und ab 19 Uhr den dringenden Drang nach hause verspürte.

Lederjacke, Only, Monki

Jeans-Monki; Lederjacke-Only; Schuhe-H&M.

Lederjacke, Only, Monki

Schal-H&M; Tasche-H&M.

Lederjacke 7

Lederjacke 6

Lederjacke 5

Lederjacke 8Gefällt euch so ein ganz normaler Look? Ich habe ihn euch günstig und einfach zum nach shoppen zusammengestellt.

Mein Look

Lederjacke Edited the Label via About You; Pullover Vila via About You; Boots Bronx via Edited und Hose Selected Femme via About You.

**Dieser Blogpost enthält ü.a. Affiliate Links.

5 Gedanken zu “Das Outfit eines Monsterhuhns!

  1. 😉 Ich bin wohl eine Hünchen-Eule… denn ich bleibe meist bis in die Puppen auf und stehe trotzdem morgens gerne auf. Irgendwie brauche ich wohl nicht viel Schlaf – praktisch jetzt auch mit BabyBB an meiner Seite 🙂 Da fehlt noch einmal eine ganze Portion Schlaf!

    Liebe Grüße!!!
    Jana

    Gefällt mir

  2. Liebe Mira,,
    das sind ja mal neue Begriffe für die beiden Schlaf-Wach-Typen:D. Ich gehöre zweifelsohne zu den Monstereulen – mit einem Wecker an der Seite ist das aber kein Problem. Und dein Outfit ist schick, ganz in schwarz geht einfach immer :).
    Liebe Grüße!
    Emma

    Gefällt mir

Ich freue mich über Meinungen und Anregungen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s