Zuckerfreie Snack/Dessert Alternativen!

Hallo liebe Lovelyleser,

wie ihr hier bereits gelesen habt, versuche ich 4oTage auf industriellen Zucker zu verzichten. In diesem Blogpost möchte ich euch von meiner ersten Woche berichten und gleichzeitig einige gesunde Snack Alternativen präsentieren.

Meine erste Woche, die ich vollkommen motiviert bereits am Dienstag statt am Mittwoch begonnen habe, verlief im Großen und Ganzen sehr gut. Ich hatte wenige Tage, an denen ich unglaublichen Schokoladen Heißhunger hatte und konnte vor allem den Versuchungen ganz gut aus dem Weg gehen. Zwei Mal gab es auf der Arbeit Kuchen und das war wirklich hart! Getändnis: 1 Mini Happen musste am Montag probiert werden, aber es war wirklich nur ein Krümel und das schlechte Gewissen danach viel größer.  Mein Alltag sieht untere der Woche so aus, dass ich in der Kita mit zu Mittag esse und deshalb Zucker in Dingen wie Brot zum Beispiel nicht immer aus dem Weg gehen kann, allerdings ist mein Hauptziel auch kein vollkommener Zuckerentzug, sondern meinen Schweinehund im Verzehr von Süßigkeiten zu besiegen. Ich bemerke bis jetzt wenig Veränderungen an meinem Körper und habe auch keine „Nebenwirkungen“ wie zum Beispiel Kopfschmerzen.

Warum mir das ganze so leicht gefallen ist, liegt vielleicht an meinen vielen gesunden Alternativen. Jeden Abend nach dem Abendessen packt mich die knabber und Couch-Futter-Lust, die ich sehr gut austrixen konnte.

Einfach Snacks:

– Obst in allen Arten, am Besten in klein geschnippelter Form, damit man das Gefühl hat, immer wieder zugreifen zu können

– Obst und Nüsse gemischt essen. Toll eignen sich zum Beispiel Trauben mit den Alnatura Kokusnusschips

– Joghurt oder Quark mit Apfel oder Apfel-Mango Mus von Alnatura vermischen

Studentenfutter

getrocknete Pflaumen, da sie extrem süß sind und eine Zucker Heißhunger Attacke garantiert ausbremsen

Kartoffel Chips! Oh ja, von Alnatura gibt es tatsächlich eine ungezuckerte Variante, in der nur Kartoffeln, Öl und Salz sind und die super lecker schmeckenProjekt Zuckerfrei, Alternative, ChipsSnacks mit Vorbereitung:

– Chia Pudding mit Kakao ohne Zucker

– gefrorene Beeren mit Banane und Quark/Joghurt püriert. Je nach dem wie schnell ihr dieses Dessert verputzt kann es am Anfang noch wie eine Art Sorbet schmecken. Auf dem Bild habe ich den Quark mit Kokusnusschips garniert. Projekt Zuckerfrei– zuckerfreie Muffins mit Apfelmus und Datteln.

Projekt Zuckerfrei, Muffins Projekt Zuckerfrei, Muffins, mir LiebeRezept: 100 g Dinkelmehl, 15 g Backkakao ohne Zucker (zB Alnatura), 1/2 TL Backpulver, Prise Salz, 6 pürierte Datteln die ihr 30 Min in Wasser einlegt und dann mit 200 ml ungesüßtem Apfelmus püriert. Ich habe noch frisch geriebenen Apfel dazu gegeben und oben drauf gemahlene Haselnüsse gestreut. Das ganze brauch maximal 45 Min bei 180 Grad Umluft.

Die Muffins sind echt sehr lecker und schmecken angenehm süß. Sie können geschmacklich beliebig verändert werden mit zB Banane, Kokusflocken oder Kakaobohnen Stücken und so weiter. Lasst mich wissen, ob ihr das Rezept nachmacht! Inspiriert hat mich diesr Blogpost hier.

Bis jetzt läuft es also ganz gut. Scheinbar war ich doch kein so großer Zucker Junkie, da ich wirklich nicht so viel verändern muss. Wie läuft es bei euch so, falls ihr auch fastet oder auf irgendetwas anderes verzichtet?

5 Gedanken zu “Zuckerfreie Snack/Dessert Alternativen!

  1. das klingt ja wirklich gut, sollte auch mal meinen Zucker-Konsum etwas reduzieren – wie du sagst, weniger/keine Schoklade etc. wäre wirklich gut. Vielleicht mache ich dieses Jahr auch so eine ähnliches Projekt wie du. 🙂
    Liebe Grüße Kathi

    Gefällt mir

Ich freue mich über Meinungen und Anregungen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s