Zwei Wochen Zuckerfrei.

Hallo Lovlyleser,

nun mache ich schon seit zwei Wochen beim #projektzuckerfrei mit und bin mittlerweile echt stolz auf mich. Ab und zu passiert es mir, dass ich mehr ausversehen, als aus einer großen Lust heraus Zucker esse, weil ich einfach nicht darüber nachgedacht habe, dass in diesem oder jenem Lebensmitte Zucker enthalten ist. Aber wie ich in meinem Anfangs Blogpost zum Projekt HIER geschrieben habe, kommt es mir auf den Verzicht bei Zucker Heißhunger an. Und das klappt wirklich super. Ich habe vielleicht zwei Mal ein Gummibärchen oder einen Kuchen Krümmel gesündigt, mich ansonsten aber super im Griff. Eigentlich verspüre ich auch nur so richtige Lust auf selbstgebackenen Kuchen oder Teilchen.

Außerdem halte ich mich weiterhin ran, spannende Ersatz Produkte und Snack Ideen zu finden. Eine erste Auflistung findet ihr HIER.

Meine neuste Errungenschaft, die das #projektzuckerfrei überleben wird, ist eine zuckerfreie Nutella! Dieses Rezept habe ich mal wieder irgendwo gefunden und direkt einen Screenshot gemacht, weil es super einfach nachzumachen ist und mich neugierig gemacht hat.zuckerfreie NutellaZutaten: 300 ml Wasser, 150 g Walnussöl, 200 g Datteln, 40 g gemahlene Hasselnüsse, 40g roher Kakao.

Für das Glas was ihr auf dem Bild seht, habe ich die Hälfte der Zutaten verwendet. Ihr müsst die Haselnüsse nur kurz anrösten und da ganze dann in den Mixer schmeißen. Im Kühlschrank wird die Masse dann auch etwas härter. Ich habe erstmal nur die Hälfte gemacht, weil ich Angst hatte, dass es nich schmecken könnte, aber falsch gedacht! Sie schmeckt sehr süß und nach Schokolade und lässt sich super aufs Brot schmieren. Mein Freund hat den Geschmack lustigerweise mit Popcorn verflichen, aber er fand es lecker und das heißt schon was! Ich könnte sie mir auch super auf Pancakes vorstellen! Ich bin echt ein großer Fan und werde diese Nutella auch nach dem Projekt weiter essen!

zuckerfreie Nutella 2Wie immer hoffe ich, dass ihr mir Bescheid gebt, wenn ihr etwas nachkocht. 🙂

Leider sind die Fotos nicht die schönsen geworden, aber es ist einfach immer dunkel…

4 Gedanken zu “Zwei Wochen Zuckerfrei.

Ich freue mich über Meinungen und Anregungen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s