Mein Kuchen Highlight!

Long Time no see. Sorry! Mein Leben steht zur Zeit Kopf und ich muss einfach ein Bisschen auf mich Acht geben und die Zeit einfach mal für mich nutzen, die wenige, in der ich nicht grade arbeite. Zwei Jobs und im Bewerbungsstress für die Ausbildung ist wirklich kein Zuckerschlecken. Aber das Ende ist in Sicht. Wenigstens mit den Bewerbungen.

Heute war ein Mira-Tag und diesen habe ich genutzt, um meinen Lieblingskuchen zu backen. Einfach mal so, ganz ohne Anlass. Seit Ewigkeiten liebe ich den selbstgemachten Maulwurfkuchen. Keine Frage, die Dr. Oetker Backmischung ist auch köstlich künstlich, aber so selbst gemacht ist er schon was Feines.1 (2)Die Zutaten: 150 g Mehl, 120 g Zucker, 100 g Butter (weich), 30 g Kakao BP, 2 Eier und 75 ml Milch. Ich habe dieses Mal Dinkelmehl genommen und nur 20 g Zucker rein getan und ansonsten mit Agavendicksaft nachgesüßt. (Achtung 100 g Zucker ist nicht = 100 g Agavendicksaft!!) Beim nächsten Mal lasse ich den Zucker dann ganz weg. Heute war das nur ein Experiment, was jedoch für sehr gut befunden wurde. Der Teig schmeckt angenehm süß, aber eben nicht so viel zu süß wie mit Zucker.

Für die Creme schlagt ihr zwei Becher Sahne mit Sahnesteif fest und gebt 60 g Zartbitter Schokoladenflocken drunter.

Wenn er Teig bei 170 Grad 30 Minuten gebacken wurde, höhlt ihr die Mitte aus und zerbröselt den Teig in eine extra Schüssel. In die ausgehöhlte Mitte legt ihr die Bananen, schmiert die Sahne Creme drüber und bröselt den Teig drauf. É Voilà! Am zweiten Tag schmeckt der Kuchen fantastisch!

Wie gesagt, sowohl das Dinkelmehl als den Agavendicksaft hat man absolut nicht bemerkt. Sagt Bescheid, wenn ihr ihn nachbackt! ❤ #lovelyolivkocht

 

Ich freue mich über Meinungen und Anregungen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s