Köstliche Tarte!

Ich liebe es zu backen und neue Dinge auszuprobieren. Zufällig stieß ich beim surfen auf ein Eat Smarter Rezept für eine Schokoladen-Himbeer-Tarte, welches ich euch hier heute vorstellen möchte. Eat Smarter, Himbeer- Schokoladen-Tarte, Tarte, RezeptHier seht ihr das Prachtstück. Das Eat Smarter Rezept findet ihr hier. Trotzdem fasse ich es euch noch mal kurz zusammen.

Ihr braucht für den Schokoladen-Mürbeteig: 150 g Mehl, 1 Prise Salz, 50 g Puderzucker, 1 EL Kakaopulver, 2 Eigelb, 100 g kalte Butter. Damit der Teig gleichmäßig aufgeht legt ihr auf ein Backpapier getrocknete Hülsenfrüchte (z.B. Linsen).

Für die Schokicreme: 150 g 70 % Kakao Schokolade, 300 ml Schlagsahne und 2 Eigelb.

Außerdem natürlich noch 500 g Himbeeren und Puderzucker.Eat Smarter, Tarte, Himbeer SchokoladeIhr müsst den Schokoladenteig einfach mit den Händen verkneten und vermengt alle Zutaten, bis ihr zum Schluss die Butter dazu gebt (natürlich in kleinen Stücken). Den buttrigen Teig packt ihr danach in Frischhaltefolie für 30 Minuten in den Kühlschrank. Den Ofen heizt ihr auf 180 Grad vor und rollt den Teig nach 30 Minuten aus und drückt ihn in die gefettete Tarteform. Im Ofen brauch er 25-30 Minuten. Währenddessen löst ihr die Schkolade in 75 ml der Sahne auf, in dem ihr diese vorsichtig erhitzt. Den Rest der Sahne schlagt ihr auf und mischt sie unter die abgekühlte Sahne-Schokoladen Creme genauso wie die cremig gerührten Eigelbe. Èt Voilá. Dann müsst ihr den Schokobode noch abkühlen lassen und dann die Schokoladencreme darauf verteilen. Zum Schluss kommen die Beeren oben drauf. Kalt gestellt wird die Sahne Creme dann auch etwas fester.IMG_5472Nachgebacken? #lovelyolivkocht

3 Gedanken zu “Köstliche Tarte!

Ich freue mich über Meinungen und Anregungen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s