Ich bin ein Profi.

Wie ihr schon hier und hier und hier lesen konntet, mache ich zurzeit ja das Bodyshape Programm vom Youtube Kanal Bodykiss. Hier kann man zwischen Einsteiger, Fortgeschrittener und Profi auswählen. Ich bin ein Profi. Also kann ich euch auch nur zu diesem Programm etwas sagen. Es besteht aus jeweils fünf Workouts in der Woche. Woche eins und zwei sind gleich genauso wie drei und vier und immer so weiter. Alle zwei Wochen erwartet euch also ein neues Programm, was ich immer total spannend finde. Das ist meine motiviertere Woche. In der zweiten Woche habe ich jetzt angefangen, mir die Workouts in mein kleines Workout Buch zu schreiben (mit samt Durchführungstipps) und sie dann im Fitnessstudio mit meinem Handy Timer zu absolvieren. Der Druck des beobachtet-werdens erhöht meine Motivation und es wird nicht langweilig, weil ich mir das Video nicht noch mal anschauen muss.Sport, BodyshapeIch muss sagen, dass das Programm – jedenfalls für Profis – viele Sprünge beinhaltet und eine gute Aufwärmung und grundsätzlich stabilie Knie verlangt. Dinge die mir zu heikel sind, wie der Ninja Tuckjump. bei dem man kniend hoch springt, lasse ich weg bzw. variiere ich. Ich möchte mir meine Knie einfach nicht zerstören. Aber das kann man prima angleichen.

Ich muss sagen, dass ich kraftmäßig besonders an den Armen zugelegt habe und Liegestütze mittlerweile viel besser klappen. Meine Beine waren schon immer stark und werden einfach nur weiter gepusht. Mein Bauch ist auch wieder richtig gut in Form gekommen. Denn auch wenn die Workouts in Ober-und Unterkörper sowie Cardio getrennt wird, ist es doch jeden Tag eine Belastung für den ganzen Körper, da die Übungen sehr komplex sind. Woche sechs Workout drei heute war meine absolute Hassübung die „Get up Plank + Crocodile Crunch (Loop)“. Man zieht sich das Loop um die Knöchel in Rückenlage, Beine runter lassen und einmal auseinander ziehen. Dann rollt man sich hoch auf die Füße und springt in die Plank. In der Plank zieht man die Knie rechts und links zum Ellbogen- wohlgemerkt mit dem Loop! Todes Übung. Nur damit ihr mal eine Vorstellung habt, was als Profi so abgeht.Sport, Bodyshape, teambodyshape(hier ohne Loop) An manschen Tagen denke ich auch, es geht nicht mehr, ich kann nicht mehr und dann geht es doch. Das ist ja der Sinn und Zweck von HIITs. Geht an eure Grenzen! Bin so auf mein Endergebnis nach 12 Wochen gespannt.

 

** Dieser Blogpost enthält Affiliate Links.

 

~+

Ein Gedanke zu “Ich bin ein Profi.

  1. Freut mich wahnsinnig zu sehen, dass dir das Bodyshape-Programm so viel Spaß macht und dein Durchhaltevermögen ist bewundernswert! 🙂
    Ich bin auch auf deine Resultate gespannt, aber dein Zwischenergebnis klingt echt gut.
    Liebe Grüße 🙂

    Gefällt mir

Ich freue mich über Meinungen und Anregungen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s