Katzenaugen mit Benefit.

Miau. Ich habe von Natur aus ganz nette Wimpern bekommen, was mich aber nicht davon abhält, Wimperntuschen auszuprobieren und es auf die Spitze zu treiben. Dieses Mal habe ich ein Set von Benefit getestet. Die Roller Lashes Mascara von Benefit hat mir schon vor ein paar Monaten sehr gut gefallen. Blogpost dazu: hier entlang. Nun durfte dieses Mal die They´re real Mascara und der passende Eyliner daran glauben. benefit 4

benefit, they´re real, mascaraDie Mascara hat ein relatv langes Gummibürstchen, womit man problemlos alle Wimpern erreicht. Sie lässt sich super auftragen, ohne dabei zu verkleben und hat nach zweimal auftragen ein tolles Ergebnis.

Der Eyliner von They’re Real! ist auf den ersten Blick echt mal was Neues. Man dreht oben dran und oben aus dieser edingartigen Spitze kommt die gelige Paste. Erstaunlicherweise lässt er sich suer auftragen und gleitet über die Haut. Außerdem eignet er sich super für den Wing am Ende.Benefit, They´re Real!

Benefit 2

Benefit, They´re Real!Im Set ist auch noch ein Entferner dabei, den ich aber nicht besonders gut fand. Klappt genauso mit ölhaltigem Augen-Make-up-Entferner. Außerdem hält der Eyliner auch nicht so bombenfest wie gedacht. Nach einem 9 Stunden Arbeitstag an dem sogar das Auge ins schitzen kommt, färbt er etwas in der Lidfalte ab. Aber damit kann man wirklich leben. Haltbarkeit, Intensität der Farbe und Auftrag haben mich überzeugt.

Ich freue mich über Meinungen und Anregungen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s